360° Panoramafoto  erstellen

Für 360°Kugelpanoramen braucht man keine spezielle Kamera,sondern nur eine spezielle "Halterung" Nodalpunktadapter genannt für beinah alles was Fotos machen kann

Wie erstelle ich ein 360° Panoramabild und was ist der Nodalpunkt ?

Warum ist der NODALPUNKT so wichtig ?

Das Wichtigste zuerst!

das A und O ist das die Objektivmitte sich um den Mittelpunkt dreht - wie das zu realisieren ist kann jeder selbst ausprobieren.Es gibt viele Möglichkeiten.

Dieses einfache 360° Panorama habe ich aus freier Hand ohne Stativ gemacht.Man muss die Kamera bei allen Aufnahmen waagerecht halten und nicht  vor oder zurück gehen (es ist übungssache) gelingt mir auch nicht immer.Zügig fotografieren und die Bilder 30% überlappen,denn sich bewegende Okjekte sind total ungünstig und können von der Stichingssoftware nicht mehr zusammengefügt werden!.Und immer da anfangen zu fotografieren wo am wenigsten los ist.In meinem Panorama war es so das ich bei den leeren Tischen und Stühlen angefangen habe.

Hilfreich wäre auch ein Lot mit einem Tau bis fast auf den Boden an der Kamera zu befestigen um so die Kamera immer auf der gleichen höhe und Mittelpunkt zu halten.Video 

Nicht zu nah an die Objekte ran.Je näher man ran geht um so genauer muss der Nodalpunkt stimmen.Ein Panorama von einer Landschaft ist leicht zu machen ,ein Panorama von einem Gebäude das relativ nah ist bedarf es ein Stativ mit einem Nodalkunktadapter weil es bei den Überlappungen der Bilder zu Geisterbilder (Doppelbilder) kommen würde.

wer sich auch mit dem Thema "Panoramafotos" beschäftigt findet bestimmt noch andere möglichkeiten.

was man zuerst wissen sollte

Wasserwaagen Apps fürs Handy

360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg - Panoramafoto mit dem Handy
Mit der Wasserwaagen APS kann man gleich das Stativ im Wasser stellen (also grade) nich falsch verstehn und gleich ein Eimer holen
Nodalpunkt - 360°Kugelpanoramafoto Duisburg . Friedhelm-von-Hochfeld.de

Nodalpunkt

Wenn die Kamera im Uhrzeigersinn nach rechts gedreht wird und sich der Hintergrund

 nach Links verschiebt,dann muß die Kamera weiter nach hinten verschoben werden.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

wo ist der Nodalpunkt genau ?.Das muss man ausprobieren,er ist bei jeder Kamera (Objektiv) anders.

Ich hab dazu ein par Videos ausgesucht als "Beispiel"

_______________________

Hier sind einige Selbstbau varianten eines im allgemeinen sehr teuren Nodalpunktadapters für wenig Geld  oder durch umbau von anderen teilen zusammengestellt.

Und so wie ich meine durchaus brauchbar sind.

 



Selbstbau der Halterung für das Handy SAMSUNG GT-S5830i am Nodalpunkt Adapter

Der Nodalpunktadapter ist immer der gleiche!.Mit den beiden verstellbaren Makroschienen kann man jede Kamera oder jedes Handy anbauen und den Nodalpunkt einstellen.Nodalpunkt ist eine gedachte Linie durch die Waagerechte und senkrechte Mitte der Kameralinse die senkrecht zur Stativachse stehen muss.

Je näher man an das zu fotografierende "Objekt" heran geht ,um so genauer muss der Nodalpunkt stimmen.

Nodalpunkt Adapter,selbstbau,Handy - 360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg ,Panoramafoto Tips
Wer erkennt die IKEA Bleistifte und die Schubladenschiene ?

Für ein komplettes 360X180°Kugelpanorama müssen 30 Bilder gemacht werden eine umdrehung besteht aus 10 Bildern.3 X 360° a 10 Bilder.

Nodalpunktadapter mit zwei Makroschlitten

Selbstgebauter Nodalkopf

zum vergrößern klicken  ! - 360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg - Nodalpunkt Adapter
Nodalpunktadapter ohne Kamera mit 2 Makroschlitten

selbstbau eines Nodalpunktadapters


Projekt "Einbeinstativ"

selbstbau Nodalpunkt-adapter an ein Einbeinstativ

zum einfacheren Ausrichten des Statives mit der Kreuzwasserwaage und einem Laserstrich am Boden

Nodalpunktadapter auf Einbeinstativ

zum ausrichten eine Kreuzwasserwaage und zur Einteilung der Bildschrittweite ein Laserstrich am Boden oder wie hier im Bild ein Zeiger aus Alu-Blech.Ich habe eine 10er Teilung genommen.(Die Einteilung wieviel Bilder gemacht werden müssen ist abhängig vom Kamera-Objektiv!).Es ist eine runde Kunststoffscheibe mit einer 10er Teilung mit einer Kreuzschlitzschraube in der Mitte wo die Stativspitze gelagert ist. Die Scheibe liegt lose auf dem Boden.Der Laserstrich oder der Zeiger zeigt in welcher Richtung das Bild gemacht wird und die Schrittweite.Die Kreuzwasserwaage muss bei jedem Bild ausgerichtet werden.Es werden 30 Bilder für ein Kugelpanorama gemacht.(Ich mache zusetzlich noch 1 oder2 Bodenbilder.10 Bilder in der Waagrechten 10 nach unten und 10 nach oben ausgerichtet.Tip= Immer von Links nach Rechts fotografieren.Der Nodalpunktadapter ist immer noch der selbe (allerdings ohne Drehteller) wie oben im Bild hier auf der Seite.Wenn man einen Laser eine Laserwasserwaage an dem Einbeinstativ montieren möchte ist der Strich genau die Mitte und den Strich am Boden die richtung zeigt.(Der Laser ist im Sonnenlicht ehr ungeeignet)Ihr könnt auch statt des Lasers einen Zeiger (so wie im Bild) in Bodennähe am Einbein anbringen der sich dann mitdreht.Diese Beschreibung eignet sich für jede Kamera oder sogar Smartphone.Am einfachsten und schnellsten würde es mit einem fisheye objektiv gehen dann käme man mit 4 Bilder für ein Kugelpanorama aus ,sind aber sehr teuer und es gibt sie nicht für jede Kamera.

Tip

fischauge iphone

mein Handy SAMSUNG GT-S5830i

meine vergleichs Bilder

links mit fischauge und rechts ohne vom gleichen Standort

die ränder sind etwas verzerrt und die Ecken haben schwarze schatten.

Dafür ist oben und unten,links und rechts insgesamt mehr von Bild zu sehen.

1 Bild mit dem Fisheye (Fischauge ) am SAMSUNG GT-S5830i
1 Bild mit dem Fisheye (Fischauge ) am SAMSUNG GT-S5830i

Meine Fotos vom Mobiltelefon mit W-Lan zum PC schicken

Die Apps heist WiFi File Transfer und gibs bei google app store.

Die Apps nur auf dem Handy kostenlos installieren und starten sie generiert eine Nummer die im Browser des PC`s eingegeben werden muss.

Die Nummer ist auf deinem PC und W-Lan immer gleich man kann sich also in seinem Browser ein Lesezeichen anlegen und es bei bedarf immer wieder starten.

Die APPS auf deinem Handy starten Nummer ablesen und im PC Browser eintragen und schon über sein eigenes W-Lan mit deinem Handy verbunden.

So kann man seine eben geschossenen Bilder auf seinem PC laden und auch wenn man will vom Handy gleich wieder löschen so das der Speicher  wieder frei ist.

Die Apps braucht nur auf dem Handy(IPhone) zu sein.


Foto Tips


professionelle Webseite für Panoramafotografie
professionelle Webseite für Panoramafotografie

Software zum erstellen von Panoramabildern bei ComputerBild.de

360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg - Panoramabilder Software
360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg

Foto - Katalog

___________________

Für Fotografen

      Dämmerungs-Rechner

Kamera MaKroschlitten für Stereobilder oder auch 3D genannt

Zu 3D Bilder - Klicken ! - 360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg , 3D Bilder selbermachen
Erste Anschaffung für den bau eines neuen selbstbau Nodalpunkt-Adapters

360 Grad Bilder mit ,,360 Panorama`` für das iPhone



Menue

<---  Einfaches Panoramafoto erstellen

Panoramabild erstellen-klick!!!
<--- Panoramabild erstellen
360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg

Wo ist der Brennpunkt bei einer Kamera ?

kommt drauf an wo du sie anzündest !

360°Panoramafotos bei www.Friedhelm-von-Hochfeld.de - Panoramafoto  Duisburg - Witz für Doofe , Kamera tips

meine Kamera - 360°Kugelpanoramafoto Duisburg . Friedhelm-von-Hochfeld.de
meine Kamera
Fotokunst - 360°Kugelpanoramafoto Duisburg . Friedhelm-von-Hochfeld.de
Fotokunst
Nachtaufnahmen - 360°Kugelpanoramafoto Duisburg . Friedhelm-von-Hochfeld.de
Nachtaufnahmen
Teleaufnahmen - 360°Kugelpanoramafoto Duisburg . Friedhelm-von-Hochfeld.de
Teleaufnahmen